So gelingt das Sony A9 ILCE-9 Firmware Update

Freudig habe ich heute gelesen das für meine zwei Sony A9 ILCE-9 ein Firmware Update auf Version 3.0 verfügbar ist. Also die Update_ILCE9V300.exe mit ihren 279 MB heruntergeladen.

Bevor es aber los gehen kann, müsst ihr noch ein paar Sachen beachten.

  1. Überprüft die aktuelle Firmware Version im Reiter Einstellungen Seite 6 unter Version
  2. Der Akku sollte voll geladen sein
  3. In der Kamera Reiter Einstellungen Seite 3 bei USB Verbindung “Massenspeicher” auswählen

Ich sagte, das die Kamera aber keinen Mucks mehr macht. Er meinte, das es trotzdem geht und ich es ausprobieren solle. Danach solle ich noch einmal anrufen. Und was soll ich euch sagen, es hat funktioniert. Da fiel mir doch glatt eine Last ab. Okay ich hätte ja noch eine zweite Sony A9 aber irgendwie will ich sie immer bei mir haben.

Wichtig:

Bei mir schlug bei einer der beiden Kameras die Firmware Aktualisierung fehl. Auf dem Display stand die Meldung dass das Update fehlgeschlagen sei. Ich soll die Kabel überprüfen und die Kamera neu starten. Auch den Akku solle ich entfernen und wieder einsetzen. Es leuchtete aber weiterhin die rote Lampe neben dem Knopf zum löschen dauerhaft. Es ging kein Display oder sonstige Funktion mehr.

Das Update sollte nur mit einer USB 2.0 Verbindung gemacht werden

Na Prima dachte ich mir. Nun musst die Sony A9 ILCE-9 einsenden. Doch als Sony Pro Support Kunde  dachte ich mir, jetzt nimmst den mal in Anspruch. Schnell hatte ich einen Mitarbeiter der mir erklärte, das ich nicht der einzige sei. Wichtig ist, dass das Update an einem USB 2.0 und nicht an einem USB 3.0 gemacht wird. Dann klappt es.

Nach dem Update waren alle Einstellungen weg

Einziger Wermutstropfen war das bei dem misslungenen Update alle Einstellungen weg waren. Das war für mich aber nicht tragisch, weil das Update der zweiten Kamera ohne Probleme funktionierte. Sony bietet keine Möglichkeit die Einstellungen auf eine SD Karte zu speichern und bei der anderen zu importieren. So blieb mir nur übrig die Einstellungen von der einen händisch auf die andere zu übertragen. Das dauerte aber keine 10 Minuten.

Danke an den Sony Pro Support

Author

ist Pressefotograf. Seine Arbeiten sind nicht nur in der Lokalzeitung zu sehen, sondern auch in der Bild und Sport Bild. Im Raum Hof trifft man ihn auf den meisten Veranstaltungen. Seine Interessen sind die Event- und Landschaftsfotografie sowie Lost Place. Ohne Kamera geht es so gut wie nie aus dem Haus

Pin It