Akustisches Erlebnis in der Michaeliskirche Hof

Jedes Jahr zu Silvester gibt Kirchenmusikdirektor Georg Stanek ein Orgelkonzert in der St. Michaeliskirche in Hof. Die Auswahl der Stücke variiert von Jahr zu Jahr. Von einem Hauch Dramatik bis hin zu sanften Tönen ist alles dabei.

Die Akustik in der  Kirche ist etwas ganz besonderes. Wenn Georg Stanek in die Tasten der Heidenreich-Orgel greift, entsteht eine Klangwelle, die auch Liebhaber anderer Musik zum Staunen bringt. Denn die Orgel zählt zu den klangschönsten in ganz Bayern.

Orgelkonzert 2018 mit Trompete

2018 wird es nicht nur ein reines Orgelkonzert geben. Abwechslung schaffen Cornelius Kelber an der Trompete und Karl-Dietrich Kelber mit seiner Posaune

Meine Frau und ich besuchen schon seit Jahren das Silvesterkonzert und Herr Stanek freut sich jedes Mal, wenn ich neue Fotos von der Veranstaltung erstelle. Einfach ist es wegen dem schlechten Licht zwar nicht, aber inzwischen habe ich den Dreh raus.

Aufpassen muss ich während des Konzerts nur, wenn ich die Position wechsle. Denn der Bretterboden knackt an einigen Stellen und man möchte ja keinen stören.

Ohne eine helfende Hand geht es nicht

Bei einigen Stücken kommt Herr Stanek ohne eine helfende Hand nicht aus. Da müssen ab und zu die Register gezogen oder das Notenbuch umgeblättert werden.

Georg Stanek ist Kirchenmusikdirektor

Preisträger 2011 der Stiftung Bücher-Dieckmeyer
Johann-Christian-Reinhart-Plakette der Stadt Hof 2011

Bei freiem Eintritt ist die Kirche immer gut gefüllt. Die Sitzbänke im Erdgeschoss sind meistens schnell besetzt. Viele gehen aber auch in den ersten oder zweiten Stock, denn von dort kann man auch schon mal einen Blick auf die imposante Orgel erhaschen.

Wer Wert auf ein perfektes Klangerlebnis legt, muß in ganz bestimmte Ecken der Kirche gehen. Ich habe mir vom Kirchenmusikdirektor auch erklären lassen, wo diese Stellen in der Kirche sind, um den vollen Musikgenuss zu erleben.

Autor

ist Pressefotograf. Seine Arbeiten sind nicht nur in der Lokalzeitung zu sehen, sondern auch in der Bild und Sport Bild. Im Raum Hof trifft man ihn auf den meisten Veranstaltungen. Seine Interessen sind die Event- und Landschaftsfotografie sowie Lost Place. Ohne Kamera geht es so gut wie nie aus dem Haus

Schreibe einen Kommentar

Pin It