Ehemalige Gaststätte

Schon länger muss dieses Gebäude leer stehen. Im Obergeschoss ist eine Decke weggebrochen und die anderen sehen auch nicht besser aus. Einzig der Heizkörper hängt noch an der Wand. Aber den braucht hier keiner mehr. Im Erdgeschoss läuft der Wasserhahn und hat durch den Frost einen riesigen Eisklumpen gebildet.

Tapeten lösen sich

In den Räumen herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit. Dadurch lösen sich die Tapeten und alte Zeitungen kommen zum Vorschein. Die Artikel handeln meist von der Luftfahrt wie ” Die Namen meiner Fluglehrer werde ich niemals vergessen“.

Die Küche

Der große Ofen mit den zwei Kesseln und dem Bräter sieht noch recht gut aus. Nur die Dunstabzugshaube müsste mal gereinigt werden.

Espressomaschine erst nicht erkannt

In der Küche steht außerdem eine Kaffeemaschine, ein Kühlschrank oder ein Gerät zum Warmhalten der Gerichte. In der Ecke findet man dann noch eine Brotschneidemaschine mit der Aufschrift “Das Messer ist nach schneiden von 10 000 Bröttern zu schärfen” Die Kaffee- oder Espressomaschine erkannte ich erst auf den zweiten Blick. Hätte nicht gleich daneben an der Wand eine Art Kaffeemühle gehangen, würde ich wahrscheinlich immer noch rätseln, wozu dieses Gerät mal gedient hat..

Die Toilette

Auch in der Toilettenanlage pellt sich die Tapete in großen Stücken von der Wand. Die Technik der Wasserspülung würde die heutige Jugend nicht mehr erkennen. Einmal an der langen Kette ziehen und das Wasser rauscht aus 2 Metern Höhe in die Schüssel. Bei den Anschlussrohren zum Pissoir muss der Flaschner aber noch einmal nachbessern. Auch sollte die Putzfrau mal das Toilettenpapier auffüllen.

Der Gastraum

Schaut man durch die Durchreiche, blickt man auf einen Haufen Bauschutt, der mit Moos überwachsen ist. Ein Betreten war nicht zu empfehlen, weshalb ist es beim Blick durch die Luke lies.

Author

ist Pressefotograf. Seine Arbeiten sind nicht nur in der Lokalzeitung zu sehen, sondern auch in der Bild und Sport Bild. Im Raum Hof trifft man ihn auf den meisten Veranstaltungen. Seine Interessen sind die Event- und Landschaftsfotografie sowie Lost Place. Ohne Kamera geht es so gut wie nie aus dem Haus

Write A Comment

Pin It